Informationsquelle

Die Studie hat sich als eine der wichtigsten Informationsquellen für die berufliche Vorsorge in der Schweiz etabliert.

Die Studie "Schweizer Pensionskassen" von Swisscanto hat sich neben der Pensionskassenstatistik des Bundes als wichtigste Informationsquelle über die berufliche Vorsorge der Schweiz etabliert. Swisscanto will die Transparenz der 2. Säule für die Öffentlichkeit weiter verbessern und den beteiligten Institutionen Vergleichs-, Führungs- und Entscheidungsinstrumente zur Verfügung stellen, dies in nützlicher Frist und umfassend. Die aufbereiteten Daten sollen einen Überblick über das institutionelle Vorsorgegeschäft in der Schweiz geben und gleichzeitig den interessierten Kreisen aus dem Vorsorgewesen, der Politik und der Wissenschaft zur Verfügung stehen.

Die Studie "Schweizer Pensionskassen" von Swisscanto
Darstellung der Organisation und der Leistung von Pensionskassen. 
Aufzeigen von Entwicklungen auf der Aktivseite. Behandlung von aktuellen vorsorgepolitischen Fragen aus den Bereichen Gesetz, Versicherung, Kapitalmarkt und Politik.
Umfassende Übersicht über organisatorische und leistungsbezogene Aspekte der schweizerischen Vorsorgeeinrichtungen.
Daten über Anlagestruktur, Anlageprozesse sowie Performance und Deckungsgrad.

Für Fragen

Marcel Baumann
Studienleiter
Tel. +41 58 344 44 97
marcel.baumann@swisscanto.ch

Copyright © 2014 Swisscanto